Vorbericht Summerbreeze 2017

Summer Breeze 2017
Summer Breeze 2017

Auch 2017 findet das Summerbreeze, eines der größten Metal-Festivals Deutschlands, vom 16. bis 19. August  auf den Flugplatz des Aeroclubs Dinkelsbühl statt. Besonderheit in diesem Jahr: Das SBOA feiert sein 20-jähriges Jubiläum.

Main Stage

Allgemein

Mittlerweile zieht das Treffen der eher schwarz gekleideten Massen ca. 45.000 Besucher an. Die Veranstalter stellen ca. 120 Bands auf 4 Bühnen (Main- und Pain Stage, Partyzelt, Camel Stage) bereit. Da ist für jeden was dabei. Ob Thrash oder Death Metal, ob Hardcore, Hardrock oder Mittelalter..something for every one.

Festivalgelände

Für 111 Euronen (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) seid ihr mit am Start. Auf www.sbtix.de erhaltet ihr das Hard-Ticket. Wer lieber Versandkosten sparen will, kann auch ein Print@Home-Ticket bestellen, die es unter folgendem LINK zu kaufen gibt! Achtung: Für das SUMMER BREEZE 2017 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft. Die Kosten für das Parkticket belaufen sich auf 10,- € pro Fahrzeug. Das Preis-/Leistungsverhältnis erscheint uns insgesamt mehr als fair, wenn man bedenkt was eine einzige Konzertkarte kosten kann.

Summer Breeze Open Air 2016
Summer Breeze Open Air 2016

An den drei Hauptfestivaltagen Donnerstag bis Samstag dürft ihr ab 10 Uhr aufs Konzertgelände. Beginn ist jeweils um 11 Uhr.
Am Warm-up-Mittwoch startet die erste Band um 14 Uhr, Einlass auf das Konzertgelände findet ab 12 Uhr statt.
Am Einlass findet nochmals eine Personenkontrolle statt. Bitte achtet darauf, dass ihr Getränke nur in den erlaubten Mengen und Behältern dabeihabt (pro Person eine durchsichtige PET Flasche bis einschließlich 0,5 Liter oder die SUMMER BREEZE-0,4-Liter-Becher) und auch wirklich nur die zugelassenen Fotoapparate ohne tauschbare Objektive! Alle unerlaubten Gegenstände müssen wir euch hier leider abnehmen und entsorgen.

Toxpack

Auf dem Konzertgelände sind zudem NICHT ERLAUBT:
Jegliche Art von Waffen und Messer (auch Taschenmesser), jegliche Art von Glas, professionelle Film- und Audio-Aufnahmegeräte, Fahnenstangen und Stöcke (auch Selfie Sticks), sowie jegliche Art von pyrotechnischen Gegenständen, Gashupen, Musikinstrumente oder ähnliches!

Camping

Es stehen euch ausreichend Camping- und Parkplätze zur Verfügung. Ihr könnt euer Auto direkt neben euer Zelt stellen. Campen ohne Festivalbesuch ist nicht möglich. Campen ist im Ticketpreis enthalten. Nutzt daher bitte auch die ausgeschilderten Park- und Campingbereiche.

Hauptbühnen

 

Es dürfen nur Fahrzeuge bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen auf das Gelände. Dies gilt auch für Wohnwagen und Wohnmobile. Zudem sind Anhänger und Wagen (z.B. Bauwagen), die nur mit LKW oder Traktoren bewegt werden können, auf dem Campinggelände verboten. Das gleiche gilt generell für Traktoren, sowie sämtliche motorisierte Zweiräder mit Verbrennungsmotor und Quads.
Gasflaschen bis einschließlich 11 kg sind erlaubt. Bitte stellt sicher, dass die damit betriebenen Geräte in einwandfreiem Zustand sind und ihr sachgemäß damit umgeht! Die möglichen Folgen bei Zuwiderhandlung wären verheerend und müssen hier nicht weiter erläutert werden.
Wildes Campen und Parken ist verboten! Ihr müsst mit empfindlichen Strafen rechnen, falls ihr euch nicht daran haltet.

Zeltplatz

Die Zufahrtsschleusen öffnen schon am Dienstag um 10:00 Uhr und werden bis 22:00 Uhr geöffnet bleiben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird in diesem Jahr noch keine Zufahrt auf das Campinggelände möglich sein, mittwochs öffnen wir die Schleusen wieder um 10:00 Uhr, dann aber durchgehend bis Sonntag. Wer also einen Tag früher zum SUMMER BREEZE Open Air anreisen möchte, kann dies während des 12-stündigen Zeitfensters am Dienstag bereits tun. Allerdings müssen wir bei den frühanreisenden Dienstags-Campern einen Logistikkosten-Beitrag von 10,- Euro pro Person abrechnen, denn die erheblichen, durch den Extra-Tag entstehenden Kosten (Personal, Miete usw.) sollen fairerweise nicht von der Allgemeinheit der Camper getragen werden, sondern eben nur von den früher Anreisenden.

Am Sonntag muss das Gelände bis spätestens 14 Uhr geräumt werden.
Der Tagesparkplatz ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Der Campingplatz, der Tagesparkplatz sowie das Festivalgelände sind rund um Dinkelsbühl gut ausgeschildert.

Summer Breeze 2016
Summer Breeze 2016

Neben dem normalen Zeltplatz wird es auch wieder das Green Camping geben. Auf diesem speziellen Campingbereich sind Ruhe, Rücksichtnahme und ökologisches Handeln oberstes Gebot. Eine gute Alternative für alle, die es auch auf einem Festival (zumindest abseits der Musik auf den Bühnen) ein wenig ruhiger mögen. Hier allerdings solltet ihr schnell handeln – der Platz ist begrenzt.

Ihr habt keine Lust auf nervige Schlepperei, Einkauferei oder Aufbauerei? Dann könnt ihr auf dem Summer Breeze den Service von Zeltheld in Anspruch nehmen: Auf www.zeltheld.com vermietet man euch Campingzelte (1 bis 6 Personen) samt Zubehör (Tarp, Isomatte, Luftmatratze, Schlafsack, Stuhl. Tisch, Lampe etc.) und baut diese sogar vor eurer Ankunft auf.
Besagte Zelte befinden sich in optimaler Lage und in unmittelbarer Nähe zum Festivalgelände. Außerdem bietet euch Zeltheld auch eigene Toiletten und einen Getränke-Bestellservice für die Erstbestückung eures Zeltes.
Alle gemieteten Artikel (außer Zelte und Toiletten) können von euch auch ganz einfach am Service-Zelt von Zeltheld abgeholt und an einem anderen Ort auf dem Campingplatz genutzt werden.

Summer Breeze 2016 Bericht Freitag
Summer Breeze 2016

Bands

Die Auswahl an Bands ist wieder enorm groß und umfasst ein breites Spektrum verschiedenster Spielarten gitarrenlastiger Musik. Da die Menge der auftretenden Bands derart groß ist, haben wir euch eine kleine Zusammenstellung HIER hinterlegt.

Umgebung

imgp3663_shiftn

Wenn ihr am Tag der Abreise noch nicht zu geschafft von vier Tagen Party, Spaß und ausgelassenem Moshen seid (oder ihr dem fast unausweichlichem Stau auf der Autobahn entgehen wollt, haben wir noch einen kleinen Tipp für euch:

Parkt euer Gefährt doch mal in Dinkelsbühl! Nehmt euch die Zeit und macht einen kleinen Spaziergang durch die wirklich sehenswerte, gut erhaltenen spätmittelalterliche Innenstadt. Wir haben das 2012 zum letzten Mal gemacht und geben euch HIER einen kleinen Eindruck. Wenn das Wetter mitspielt, wiederholen wir unseren Spaziergang in diesem Jahr – wer mitkommen will, sei herzlich eingeladen!

Hä? Und sonst so?

Wir können (und wollen) euch hier nicht alle Infos zum Summer Breeze 2017 geben. Natürlich versuchen wir euch auf dieser Seite so aktuell wie möglich zu informieren. ALLE Informationen findet ihr aber immer tagesaktuell auf www.summer-breeze.de. Wir freuen uns mit euch auf ein geiles Festival. Mit der Erfahrung aus 20 Jahren sind wir uns sicher, das Achim und Co alles im Griff haben.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn + 17 =