Enslaved veröffentlichen 2LP-Album «Roadburn Live» am 22.4.2017

Enslaved
Enslaved

«Roadburn Live» ist das erste offizielle Live-Album von Enslaved, ein Split-Release zwischen Roadburn Records und By Norse Music. Das Album wurde während einer der Headline-Shows der Band auf dem renommierten Roadburn Festival 2015 aufgenommen, dass von Enslaves Gitarrist Ivar Bjørnson kuratiert wurde.

Walter Hoeijmakers, Roadburns künstlerischer Leiter, kommentiert die Veröffentlichung:

“Es ist kein Geheimnis, dass es eine starke Freundschaft zwischen Roadburn und Enslaved gibt.” Eine der hartnäckigsten und progressivsten Bands, die aus Norwegen kommen, hat Enslaved eine bedeutende Rolle in der Geschichte des Festivals gespielt – sowohl musikalisch als auch künstlerisch.

Nicht nur, dass Enslaved selbst oft bei uns zugegen waren, sie brachten auch Nebenprojekte wie das Armageddon Concerto (die Enslaved / Shining Collaboration), Dream of an Opium Eater und Trinacria aufs Roadburn. Auch war Ivar Bjørnson neben Einar Kvitrafn Selvik (Wardruna) unser Co-Kurator auf der 2015er Ausgabe was zu Skuggsjá’s erster Aufführung außerhalb von Norwegen führte. Enslaved’s 2015er Auftritt war der Höhepunkt dieser dauerhaften und künstlerischen Freundschaft und zeigte den massiven Einfluss, den die Band auf Roadburn und die (Underground-) Metal-Szene seit zwei Jahrzehnten hatte. Mit der Veröffentlichung dieser Shows auf Vinyl ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen und ich hoffe wirklich, dass es für alle, die anwesend waren, oder denen, die sich in der Nordmagie von Enslaved verlieren wollen, genauso geht.”

 

«Roadburn Live» wird in verschiedenen, limitierten Farbvarianten inklusive der original A3 Roadburn Poster und Sticker erhältlich sein!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 + 11 =