Vicious Rain veröffentlicht neues Musikvideo „Blackout“

Vicious Rain Logo

Die Schweizer Metalcore-Band Vicious Rain hat ihre zweite Single „Blackout“ zusammen mit einem atemberaubenden Video über Arising Empire veröffentlicht. Du kannst es dir unten ansehen.

Sänger David Häusermann, Gitarrist und Sänger Mauro Gugerli, Gitarrist Tristan Meier, Bassist Loris De Notaristefano und Schlagzeuger Michael Teufelberger lassen mit ihrer Hingabe und Leidenschaft keinen Zweifel daran, dass die Zukunft der Band glänzend ist.

Nach ihrer Debütsingle „The Devil & Lovers“ setzt die Band ihre fruchtbare Zusammenarbeit mit dem renommierten Produzenten Manuel Renner fort. Renners Expertise und seine akribische Liebe zum Detail haben das Beste aus der Band herausgeholt und zu einer kraftvollen und mitreißenden Aufnahme geführt.

„Während ‚The Devil & Lovers‘ eine bittersüße und melancholische Reise war, ist unsere neue Single ‚Blackout‘ eine grimmige und unapologetisch wütende Hymne. Sie ist ein roher Ausdruck von Frustration und Desillusionierung und fängt die intensiven Emotionen ein, die mit dem Erleben von Stagnation und toxischem Verhalten einhergehen. Blackout‘ kanalisiert unsere kollektive Unzufriedenheit und dient als kraftvolle Befreiung für uns als Band und unsere Zuhörer“, sagt Gitarrist und Sänger Mauro Gugerli.

„Blackout‘ ist ein Ausdruck der Frustration, wenn man mit ansehen muss, wie jemand, den man liebt, stagniert und sich nicht zum Besseren verändern kann. Es ist eine ergreifende Reflexion über die verletzende Realität des Festhaltens an Erinnerungen, wie die Dinge früher waren, während man erkennt, dass toxische Muster den eigenen Geist vergiften können. Dieser Song ist ein emotionaler Aufschrei, der die Zuhörer/innen auffordert, die Kraft zu finden, loszulassen und ihr eigenes Wohlbefinden in den Vordergrund zu stellen.“ – David Häusermann (Gesang)

Wer Vicious Rain live erleben will, hat auf dem Summer Breeze Open Air dieses Jahr die Möglichkeit dazu.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn − vierzehn =