CANNIBAL CORPSE – Patrick O’Brien aus dem Gefängnis entlassen

Band-News
Band-News

CANNIBAL CORPSE-Gitarrist Patrick O’Brien wurde bereits am 14. Dezember gegen eine Kaution vom 50.000 US-Dollar aus dem Gefängnis entlassen.

Der Musiker war am 10. Dezember verhaftet worden, nachdem er in ein Haus eingebrochen und eine Bewohnerin zu Boden gestoßen sowie einen Polizisten mit einem Messer bedroht hatte. Derweil war im Haus des Gitarristen ein Feuer ausgebrochen, dessen Ursache noch unklar ist. Allerdings sind im Haus offenbar Munition und Militär-Flammenwerfer explodiert, was es der Feuerwehr erschwerte, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Der Hausbesitzer erwähnte gegenüber den “ABC Action News”, dass O’Brien halluziniert habe und ihm gegenüber äußerte, jemand sei hinter ihm her. (Quelle: News, RH online, Autor: Alexandra Michels)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


6 − 4 =